Vorträge und Seminare

von uns organisierte und von uns geleitete Vorträge und Seminare im Buddhistischen Zentrum Wien,
Fleischmarkt 16/23, 1010 Wien

finden Sie hier: https://www.karma-kagyu.at/programm/seminare.html

*****

Buddhismus - eine Einführung

Mag. Alexander Draszczyk
Fr., 8. Okt. 2021, 19.30h

Ein traditionsübergreifender Einblick in den Buddhismus, Fragen und Diskussion sowie einfache Übungen für zuhause.
Ort: Fleischmarkt 16/23, 1010 Wien
Anmeldung: nicht erforderlich
Beitrag: Spende

  ********

Der Kern buddhistischer Praxis  

Dr. Tina Draszczyk
Jeweils Donnerstag, 18.30h - 21.00h, zu folgenden drei Terminen:
4. 11., 11. 11. und 18. 11. 2021 

Buddhistische Praxis beruht auf einer differenzierten und reflektierten Art der Innenschau und besteht in einer spirituellen Übung, bei der heilsames Verhalten, meditative Sammlung und das Entwickeln von tiefer Einsicht ineinander verwoben werden. Die drei Abende sind buddhistischen Kernthemen, dem Austausch darüber sowie gemeinsamer Meditation gewidmet.

Zielgruppe: Alle,
• die sich von den Lehren des Buddha inspirieren lassen,
• in eine regelmäßige Meditationspraxis eintauchen bzw. ihre Praxis vertiefen
• sowie den Austausch und die gegenseitige Unterstützung in einer fixen Gruppe schätzen.

Ort: Fleischmarkt 16/23, 1010 Wien
Falls Corona-bedingt keine Präsenzveranstaltung möglich sein sollte, findet der Kurs rein Online auf Zoom statt.
Gruppengröße: 10 – 20 Teilnehmer*innen; die Teilnahme ist nur komplett möglich
Beitrag: € 100,00
Anmeldung: bitte per E-Mail an tina.draszczyk@gmail.com

***** 

Mindfulness in the Broader Context of Buddhist Practice

an eight weeks Online Course in English (Zoom):

Dr. Tina Draszczyk

Feb. 11 – April 1, 2022, on Fridays 19.00 – 21.30h
Silent day: So., March 20, 2022

Mindfulness is one of the central themes of Buddhist practice. Starting with the general applications of mindfulness as practiced in nowadays ‘mindfulness based interventions‘ such as MBSR, we will delve into the Buddhist background of this approach to life from both, the perspectives of Southern Buddhismus (commonly referred to as Theravada) as well as of Northern Buddhism (commonly referred to as Mahayana). The course will therefore be based on Buddhist scriptures from both areas with a particular focus on the Kagyü Mahamudra tradition of Tibetan Buddhism. The texts will be made available as pdfs.
Each session is dedicated to a particular topic and consists of short lectures, guided meditations and an associated exchange.

The course will be held in English with simultaneous translation into French.

More information: https://www.euthymia.fr/agendas/les-fondements-bouddhiques-de-la-pleine-conscience/