Seminare

Achtsamkeit im Mahayana Buddhismus - ein 8-wöchiger, praxisbezogener Kurs

27. Jan. - 31. März 2021
jeweils Mittwoch, 18.00h - 20.30h
(kein Kursabend am 3. und 17. März)

Achtsames Gewahrsein – im Deutschen meist kurz als „Achtsamkeit“ bezeichnet – ist eines der zentralen Themen buddhistischer Praxis. Vielen sind die wunderbaren Ausführungen dazu bekannt, wie sie im Rahmen des Theravada gelehrt werden, einiges davon ist auch in die heutige Bewegung der säku­laren Achtsamkeit eingeflossen. Vor diesem Hintergrund liegt der Schwerpunkt dieses achtwöchigen Online-Kurses auf der Art und Weise, wie achtsames Gewahrsein in Mahayana Sutras und damit verbundenen weiteren Erklärungen dargelegt wird. Insbesondere widmen wir uns dabei der Art und Weise, wie achtsames Gewahrsein natürlicher Bestandteil der Praxis ist, wie sie in unserer Kagyü Mahamudra-Tradition gelehrt, überliefert und angewandt wird.
Jede Sitzung wird einem bestimmten Thema gewidmet sein und besteht aus einer Kombination von kurzen Vorträgen, angeleiteten Meditationen und einem damit verbundenen Erfahrungsaustausch. Was die Themen der acht Wochen angeht,geht es zunächst um achtsames Gewahrsein als dem Kernpunkt buddhistischer Praxis, gefolgt von achtsamem Gewahrsein im Kontext von Shamatha, dem Verweilen in Ruhe. Dann widmen wir uns dem sog. vierfachen Anwenden achtsamen Gewahrseins im Kontext von Vipashyana, der Tiefen Einsicht, im Rahmen der sog. „37 Faktoren, die dem Erwachen förderlich sind“. Weitere Themen sind achtsames Gewahrsein spezifisch im Mahayana und im Kontext der verschiedenen meditativen Übungen, die im tibetischen Buddhismus gern angewandt werden, wie jene des Mahayana-Geistestrainings, Lojong, und der Praxis auf Buddha-Aspekte wie Chenresig. Schließlich wird es auch um achtsames Gewahrsein im Kontext von Mahamudra gehen, wie diese in den Kagyü-Traditionen praktiziert wird.
Ein wesentlicher Teil des Kurses ist das regelmäßige Üben zuhause (tägl. ca. 1 Std.), da achtsames Gewahrsein nur durch die eigene Meditationspraxis zu einer gelebten und heilsamen Erfahrung werden kann.

Kursrahmen: 
• telefonisches Vorgespräch
• acht Abende, jeweils Mittwoch, 18.00–ca. 20.30h 

Anmeldung: Bitte per E-Mail an tina.draszczyk@gmail.com 

Kursleiterin: Dr. Tina Draszczyk  
Kursbeitrag: Euro 380,- 

*******

Buddhismus - Einführungen

mit Mag. Alexander Draszczyk

Vortrag: nächste Termine in Kürze
Was ist Buddhismus? Ein Überbick 
Beitrag: Euro 10,-
Anmeldung: nicht erforderlich

Kurs: nächste Termine in Kürze
Was ist Buddhismus? Eine Einführung 
Hier bieten wir die Gelegenheit, einen traditionsübergreifenden Einblick in den Buddhismus zu bekommen und einfache Übungen, auch für zuhause, kennenzulernen.
Beitrag:  
Anmeldung bitte per E-Mail an: tina.draszczyk@gmail.com

Ort: 1010 Wien, Fleischmarkt 16/23.

Siehe auch das ausführliche Programm auf: www.karma-kagyu.at

***************